GRUPPEN­KRANKEN­VERSICHERUNG

Unser Team bietet Ihnen fundierte Beratung für eine mit Ihrer Standesvertretung speziell auf die Berufsgruppe abgestimmten Vorsorgen (Gruppenkrankenversicherung Opting Out, Unfall-, Berufsunfähigkeitsversicherung und Betriebsunterbrechung)

Sprechtage

02.04.2024
07.05.2024
04.06.2024

Kontakt­personen

Unser Team berät Sie individuell und ganz persönlich.

Karin Novotny
Direktorin im Außendienst
0699/15418848
Kerstin Zimmermann
Bezirksdirektorin
0699/19440280
Patrick Horn
Bezirksdisponent
0676/9398685

Bausteine

Als freiberuflich Tätiger haben Sie in punkto Gesundheit volle Entscheidungsfreiheit. Sie haben die Wahl: Möchten Sie sich gerne privat versichern und der Opting Out Gruppen-Krankenversicherung beitreten? Oder entscheiden Sie sich lieber für die Selbstversicherung im Rahmen des ASVG oder GSVG?
UNIQA bietet für freiberuflich Tätige eine mit der jeweiligen Standesvertretung speziell auf die Berufsgruppe abgestimmte private Gesundheitsvorsorge. Diese Opting Out Gruppen-Krankenversicherung besteht aus einem Basispaket und kann mit Zusatzbausteinen ergänzt werden.

1. Wir überzeugen Sie durch Leistung.

Viele Kosten werden von der Sozialversicherung nicht oder nur in geringem Ausmaß übernommen. UNIQA zahlt z.B. auch alternativ-medizinische Behandlungen, alle Zahn­behandlungen sowie Zahnersatz (z.B. Implantate), Heilbehelfe wie Brillen oder Kontaktlinsen, Bergungskosten nach Unfall oder einen Nottransport mit dem Ambulanzjet.

2. Im Spital sind Sie bestens umsorgt.

Müssen Sie ins Krankenhaus, so übernehmen wir die volle Kostendeckung ohne Jahreslimit. Sie müssen weder einen Selbstbehalt noch einen Verpflegungs­kostenbeitrag bezahlen.
Auf Wunsch können Sie Ihren Versicherungsschutz auf Sonderkasse mit Einbett- oder Zweibettzimmer erweitern.

3. Wählen Sie den Arzt Ihres Vertrauens.

Sie können den Arzt Ihres Vertrauens frei wählen – unabhängig von Kassenverträgen. Wir ersetzen 80% der Kosten für ambulante Leistungen bis zur vereinbarten Jahres­höchst­summe und darüber hinaus noch bestimmte Einzelleistungen. Möchten Sie, dass wir auch den Selbstbehalt von 20 % übernehmen? Dann wählen Sie diese Leistung als Zusatzbaustein.